Angebote zu "Steril" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Mepitel® Netzauflagen 5 x 7 cm steril 5 St Verband
Beliebt
28,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine transparente, beidseitig mit Safetac Technologie beschichtete Wundauflage, die zur Behandlung schmerzhafter Wunden und Wunden mit empfindlicher Haut, wie z. B. Verbrennungen, Schürfwunden, Platz- und Risswunden sowie chronischen Wunden entwickelt wurde. Optimal für stark exsudierende in Kombination mit Mextra Superabsorbent als Sekundärverband. Wann und wie ist Mepitel zu verwenden? Mepitel mit Safetac Technologie schützt sowohl die Wunde als auch die wundumgebende Haut. Mepitel verhindert, dass der Sekundärverband an der Wunde haftet und minimiert dadurch Trauma und Schmerzen. Laut klinischen Studien ist Mepitel für ein breites Spektrum von Wunden geeignet, darunter Hautrisse, Abschürfungen, Operationswunden, Verbrennungen zweiten Grades, Blasenbildungen, Riss- und Schnittwunden, oberflächliche und tiefe Hauttransplantationswunden, diabetische Geschwüre sowie venöse und arterielle Geschwüre.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lomatuell® Pro 5 cm x 5cm steril 8 St Wundgaze
Topseller
30,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsbereiche trockene bis exsudierende, oberflächliche Wunden chronische Wunden Ulcus Cruris Dekubitus Diabetische Fußulcera akute Wunden Riss-, Schnitt und Schürfwunden Verbrennungen zweiten Grades postchirurgische Wunden sekundär heilende OP-Wunden Spalthautentnahme- und Empfängerstellen Eigenschaften unterstützt den Therapieerfolg durch feuchte Wundversorgung einfache und sichere Anwendung durch beidseitige Applikation und Zuschneidbarkeit atraumatischer und schmerzarmer Verbandwechsel durch Ausbildung einer Wundkontaktschicht reduziert das Verklebungsrisiko mit der Wunde und Wundrand flexibles und anschmiegsames Material ermöglicht einen sicheren Kontakt zum Wundgrund offene Netzstruktur für gute Exsudatweiterleitung Abmessungen 5 cm x 5 cm Produktzusammensetzung Polyesterfaser-Gittertüll imprägniert mit einer Beschichtungsmasse, bestehend aus Polymermatrix (eine elastisch verformbare Fixiermasse), Vaseline und Hydrokolloid Hinweise Verbandwechselintervall: Das empfohlene Verbandwechselintervall beträgt in der Regel 2-4 Tage. Je nach Art und Heilungsfortschritt der Wunde kann der Verband länger (bis max. 7 Tage) oder kürzer auf der Wunde belassen werden – in Absprache mit dem medizinischen Verantwortlichen. Empfohlene Kombinationen Gazin, Vliwasoft, Vliwasorb, Vliwasorb Adhesive, Vliwazell, Vliwaktiv, Vliwaktiv Ag, Solvaline N, Suprasorb P, Suprasorb F, Curafix H, Kompressionstherapie

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lomatuell® Pro 10 cm x 10 cm steril 8 St Wundgaze
Top-Produkt
43,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsbereiche trockene bis exsudierende, oberflächliche Wunden chronische Wunden Ulcus Cruris Dekubitus Diabetische Fußulcera akute Wunden Riss-, Schnitt und Schürfwunden Verbrennungen zweiten Grades postchirurgische Wunden sekundär heilende OP-Wunden Spalthautentnahme- und Empfängerstellen Eigenschaften unterstützt den Therapieerfolg durch feuchte Wundversorgung einfache und sichere Anwendung durch beidseitige Applikation und Zuschneidbarkeit atraumatischer und schmerzarmer Verbandwechsel durch Ausbildung einer Wundkontaktschicht reduziert das Verklebungsrisiko mit der Wunde und Wundrand flexibles und anschmiegsames Material ermöglicht einen sicheren Kontakt zum Wundgrund offene Netzstruktur für gute Exsudatweiterleitung Abmessungen 10 cm x 10 cm Produktzusammensetzung Polyesterfaser-Gittertüll imprägniert mit einer Beschichtungsmasse, bestehend aus Polymermatrix (eine elastisch verformbare Fixiermasse), Vaseline und Hydrokolloid Hinweise Verbandwechselintervall: Das empfohlene Verbandwechselintervall beträgt in der Regel 2-4 Tage. Je nach Art und Heilungsfortschritt der Wunde kann der Verband länger (bis max. 7 Tage) oder kürzer auf der Wunde belassen werden – in Absprache mit dem medizinischen Verantwortlichen. Empfohlene Kombinationen Gazin, Vliwasoft, Vliwasorb, Vliwasorb Adhesive, Vliwazell, Vliwaktiv, Vliwaktiv Ag, Solvaline N, Suprasorb P, Suprasorb F, Curafix H, Kompressionstherapie

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Lomatuell® Pro 10 cm x 10 cm steril 50 St Wundgaze
Angebot
201,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsbereiche trockene bis exsudierende, oberflächliche Wunden chronische Wunden Ulcus Cruris Dekubitus Diabetische Fußulcera akute Wunden Riss-, Schnitt und Schürfwunden Verbrennungen zweiten Grades postchirurgische Wunden sekundär heilende OP-Wunden Spalthautentnahme- und Empfängerstellen Eigenschaften unterstützt den Therapieerfolg durch feuchte Wundversorgung einfache und sichere Anwendung durch beidseitige Applikation und Zuschneidbarkeit atraumatischer und schmerzarmer Verbandwechsel durch Ausbildung einer Wundkontaktschicht reduziert das Verklebungsrisiko mit der Wunde und Wundrand flexibles und anschmiegsames Material ermöglicht einen sicheren Kontakt zum Wundgrund offene Netzstruktur für gute Exsudatweiterleitung Abmessungen 10 cm x 10 cm Produktzusammensetzung Polyesterfaser-Gittertüll imprägniert mit einer Beschichtungsmasse, bestehend aus Polymermatrix (eine elastisch verformbare Fixiermasse), Vaseline und Hydrokolloid Hinweise Verbandwechselintervall: Das empfohlene Verbandwechselintervall beträgt in der Regel 2-4 Tage. Je nach Art und Heilungsfortschritt der Wunde kann der Verband länger (bis max. 7 Tage) oder kürzer auf der Wunde belassen werden – in Absprache mit dem medizinischen Verantwortlichen. Empfohlene Kombinationen Gazin, Vliwasoft, Vliwasorb, Vliwasorb Adhesive, Vliwazell, Vliwaktiv, Vliwaktiv Ag, Solvaline N, Suprasorb P, Suprasorb F, Curafix H, Kompressionstherapie

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Aktimed® Derma Relief+ 8 cm x 3 m 10 St Binden
Top-Produkt
147,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktimed® derma relief + Innovativer Zinkleimverband mit pflanzlichem Extrakt - bei gereizter, trockener, juckender oder geröteter Haut. Aktimed® derma relief + ist ein kühlender, feuchter und pflegender Schnellverband / Kompresse aus der Gruppe der Zinkleimverbände. Die Rezeptur enthält ein Hydrokolloidgel, in das ein Calciumalginat und ein pflanzliches Extrakt aus Cardiospermum in der Dosierung 10-6 eingelagert sind. Die physikalischen / mechanischen Hauptwirkungen des Verbandes werden durch das pflanzliche Extrakt unterstützt. Die Rezeptur ist frei von Fetten wie z. B. Vaseline, Paraffine und hypoallergen sowie latexfrei. Indikationen: Aktimed® derma relief + wird zur Behandlung von Juckreiz, Hautbrennen, trockener, rissiger Haut bei Dermatitis atopica (Neurodermitis) empfohlen. Auch bei Patienten mit Pruritus infolge von Niereninsuffizienz, Diabetes oder Psoriasis kann Aktimed® derma relief + eingesetzt werden. Die Kompresse bzw. der Verband dürfen bei offenen Wunden nur in Kombination mit und über einer sterilen Wundauflage verwendet werden. Anwendungshinweise: Offene Wunden / Hautareale müssen zuerst mit einer sterilen Wundauflage abgedeckt werden. Der Verband sollte ohne bzw. mit leichtem Zug angelegt werden. Bei ca. 3 bis 4 Lagen übereinander hält die kühlende Wirkung für ca. 3 bis 4 Stunden an. Die Kompresse ist für Körperteile vorgesehen, z. B. Hals, Kopf, Oberkörper, für die die Verbände ungeeignet sind. Die kühlende Wirkung von Aktimed® derma relief + reduziert die Hauttemperatur physiologisch durch Verdunstung des Wassers. Das Zusammenspiel von Feuchtigkeit, Kühlung und dem Hydrokolloidgel unterdrückt den Juckreiz und pflegt die Haut, so dass die betroffenen Hautareale leichter abheilen können. Ein Trikotschlauch / eine kohäsive Binde über dem Verband schützen vor Verschmutzung. Eine Verlängerung der kühlenden Wirkung kann durch Befeuchten des Verbandes erzielt werden. Der Verband kann Feuchtigkeit (z. B. Schweiß) aufnehmen und über die Oberfläche wieder abgeben. Mazerationen müssen nicht befürchtet werden, da das Calciumalginathaltige Gel Feuchtigkeit z. B. Wundexsudat aufsaugt. Ein schmerzfreies und einfaches Entfernen des Verbandes ist möglich, ggf. durch befeuchten des Verbandes bzw. der Kompresse. Sicherheitshinweise: Nicht auf offenen Wunden verwenden. Wechselwirkungen mit Salben sind nicht bekannt. Dennoch wird einer gleichzeitigen Anwendung von arzneihaltigen Salben abgeraten, da eine erhöhte Resorption durch den Verband nicht ausgeschlossen wird. Bei Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe (z.B. Phenoxyethanol) nicht verwenden. Bei Auftreten von Juckreiz, anhaltender Hautrötung oder Blasenbildung sollte die Behandlung unterbrochen und der behandelnde Arzt konsultiert werden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Lagerungshinweise: Aktimed® derma relief + sollte bei Temperaturen bis max. 35 °C gelagert werden. Aktimed® derma relief + sollte liegend gelagert werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Exufiber Ag+ 20 x 30 cm 5 St Verband
Unser Tipp
442,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Exufiber Ag+ 20 x 30 cm Gelbildender Faserverband mit schneller antimikrobieller Wirkung für stark exsudierende Wunden. Exufiber® Ag+ mit Hydrolock® Technologie ist ein steriler gelbildender Faserverband mit schneller antimikrobieller Wirkung für langanhaltenden Schutz vor einer Vielzahl von grammnegativen und grammpositiven Bakterien, auch gegen resistente Bakterien wie Methicillin-resistente (MRSA) und Vancomycinresistente Enterococcen (VRE) - sowie gegen Pilze und Viren. Exufiber Ag+ tötet erwiesenermaßen 99 Prozent der Pilze, Bakterien und Viren innerhalb von 24 Stunden ab (in vitro) und kann zu weniger Geruchsbildung beitragen. Wenn Exufiber Ag+ in Kontakt mit Wundexsudat kommt, bildet er ein Gel. Das Gel sorgt wiederum dafür, eine feuchte Wundheilungsumgebung aufrechtzuerhalten. Der Faserverband weißt eine hohe Nassreißfestigkeit auf, sodass er beim Verbandwechsel ganz leicht in einem Stück entfernt werden kann. Das hohe Absorptions- und Retentionsvermögen mindert das Risiko für Leckagen und Mazeration. Sie können Exufiber Ag+ bei mäßig bis stark exsudierenden Wunden anwenden. Schnelle antimikrobielle Wirkung für bis zu 7 Tage (in vitro) Tötet eine Vielzahl von Erregern ab, darunter VRE und MRSA (in vitro) Tötet erwiesenermaßen 99 % der Pilze, Bakterien und Viren innerhalb von 24 Stunden ab Überlegene Flüssigkeitsretention Hochgradig absorbierend, auch unter Kompression Anwendungsbereich: Exufiber Ag+ ist für mäßig bis stark exsudierende Wunden geeignet. Der Verband kann bei Bein- und Fußgeschwüren eingesetzt werden, darunter diabetische Fußulcus und Ulcus cruris. Exufiber Ag+ kann unter Kompression verwendet werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Medihoney® antibakterieller Alginatverband 10 x...
Angebot
84,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist nicht irgendein Honig Es ist MEDIHONEY® Eigenschaften Enthält antibakteriellen Leptospermum-Honig (mind. 80%) Enthält Kalziumalginat-Fasern Nicht-adhärent, steril Indikationen Bein-/Fußulzera Druckulzera Infizierte Wunden Belegte Wunden Übel riechende Wunden Transplantationsstellen (Spender und Empfänger) Verbrennungen Chirurgische Wunden Diabetische Wunden Abschürfungen Medihoney® Antibakterieller Alginatverband Gewährleistet einen effektiven Schutz gegen bakterielles Wachstum, auch gegen antibiotikaresistente Stämme (MRSA, VRE und Acinetobacter). Erste Studien haben gezeigt, dass Medihoney™ Wundauflagen ein Milieu schaffen, welches die Bildung von Biofilmen inhibiert3. Biofilme bestehen aus komplexen Gemeinschaften von Mikroorganismen, welche sich durch eine Schleimschicht gegen äußere Einflüsse schützen. Sie bilden sich auf Grenzflächen wie z. B. Wundoberflächen. Medihoney™ Wundauflagen begünstigen die Reduktion von Ödemen, Schmerzen und Exsudat, welche mit einer persistierenden Entzündungsreaktion assoziiert sind. Die osmotische Wirkung der Medihoney® Wundauflagen unterstützt die Wundreinigung und das Ablösen von Ablagerungen, was ein schnelles und effizientes autolytisches Debridement belegter und nekrotischer Wunden gewährleistet. Weiterhin werden Bakterien, welche für die Geruchsentwicklung verantwortlich sind, inhibiert, was in eine zusätzliche Geruchstilgung bewirkt. Durch die Verwendung von Medihoney™ Wundauflagen kann der pH-Wert der Wundoberfläche signifikant reduziert werden. Durch die Ansäuerung des Gewebes kann die Aktivität der Proteasen reduziert und die der Fibroblasten erhöht werden. Weiterhin kann die Sauerstofffreisetzung erhöht werden, wodurch die Wundheilung unterstützt wird. Es wird ein feuchtes Wundheilungsmilieu gewährleistet, wodurch die Granulation und Epithelisierung unterstützt und der Schmerz beim Verbandwechsel reduziert wird. Es konnte gezeigt werden, dass die Heilungsraten durch Medihoney™ Wundauflagen um 30 % höher lagen als durch konventionelle Standardmethoden8 und ein besseres Debridement gewährleistet wurde als durch manche Hydrogele. Durch den Medihoney™ Antibakteriellen Alginatverband wird ein Milieu gebildet, welches die Wundheilung fördert und einen antibakteriellen Schutz gewährleistet. Hinweise zur Anwendung Wundränder mit Medihoney™ Schutzcreme schützen. Stellen Sie sicher, dass die Wundauflage in vollständigem Kontakt mit dem Wundgrund ist. Zur Abdeckung großer Wunden können mehrere Verbände nebeneinander platziert werden. Der Medihoney® Antibakterielle Alginatverband sollte auf die Wundgröße zugeschnitten oder gefaltet werden. Alternativ kann die Wunde auch erst mit Medihoney® Antibakteriellem Medizinischen Honig ausgefüllt und dann mit Medihoney® Antibakteriellem Alginatverband abgedeckt werden. Der Medihoney® Antibakterielle Alginatverband sollte mit einem sterilen, nicht-adhärenten Verband abgedeckt werden, welcher ein ausreichendes Exsudatmanagement gewährleisten sollte. Die Wunde sollte bei jedem Verbandwechsel nach Standardmethoden gereinigt werden. Häufigkeit des Verbandwechsels: Der Medihoney® Antibakterielle Alginatverband sollte nach Verdünnung durch Wundexsudat gewechselt werden. Je nach Exsudatbildung kann der Verband bis zu 7 Tage auf der Wunde belassen werden. Sollte eine Mazeration des Wundrandes auftreten, sollte der Gelverband häufiger gewechselt werden. Referenzen 1. George N, & Cutting, KF, (2007), Medihoney™ Antibacterial Honey – In vitro activity against clinical isolates of MRSA, VRE and other multi-resistant gram negative organisms including pseudomonas Aeruginosa. WOUNDS. 19(9): 231-236. 2. Costerton, J.W., Stewart, P.S. and Greenberg E.P. (1999), Bacterial biofi lms: a common cause of persistent infections. Science 284: 1318-1322. 3. Davis et al (2008), The effects of a Leptspermum honey dressing in methicillin-resistant staphylococcus aureus (MRSA) biofi lms using a well established porcine wound infection model. SAWC. USA. Oral presentation. 4. Bateman, S. and Graham, T. (2007), The use of Medihoney Antibacterial Wound Gel on surgical wounds post-CABG. Wounds UK. 3(3): 76-83. 5. Gethin G, Cowman S. (2008), Manuka honey vs. hydrogel - a prospective, open label, multicentre, randomised controlled trial to compare desloughing effi cacy and healing outcomes in venous ulcers. J Clin Nurs. Aug 23. [Epub ahead of print]. 6. Gethin, G. Cowan,S. and Conroy, R. (2008), The impact of Manuka honey dressings on the surface pH of chronic wounds. International Wound Journal. 5(2).185-194. 7. Gethin. G. (2007), The signifi cance of surface pH in chronic wounds. Wounds Uk. 3(3): 52-54. 8. Robson,V (2008), Randomised clinical trial, comparing a standardised antibacterial honey (MedihoneyT) with standard therapy in the management of wound. Proceedings of Wounds UK. Harrogate. Oral presentation. 9. Regulski, M (2008), A novel wound care dressing for chronic leg ulcerations. Podiatry Management Nov/Dec: 235-246.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
UrgoTül 15 x 20 cm 5 St Wundgaze
Topseller
117,96 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoTül Polyestergitter mit TLC-Wundheilungsmatrix® Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten durch die TLC-Wundheilungsmatrix® für eine verbesserte Wundheilung Sehr flexibel und anpassungsfähig Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel Auch zum Tamponieren tiefer Wunden geeignet Anwendungsgebiete: Akute Wunden (z.B. Verbrennungen, Hautabschürfungen, traumatische Wunden, postoperative Wunden) und chronische Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera, Diabetische Fußulzera) sowie Wunden als Folge der Erbkrankheit Epidermolysis bullosa. Durch seine Flexibilität und sehr gute Anpassungsfähigkeit ist UrgoTül besonders geeignet zur Abdeckung zerklüfteter Wunden, zur Behandlung an schwierigen Lokalisationen sowie zum Tamponieren tiefer Wunden. Anwendung: UrgoTül kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoTül wird je nach Exsudatvolumen mit einem geeigneten Sekundärverband abgedeckt (z.B. sterile Mullkompressen oder UrgoSuperabsorber) und mit einer elastischen Binde (z.B. Urgomull haft latexfrei), einem dehnbaren Pflaster (z.B. Urgoderm Stretch) oder einem Schlauchverband (z.B. Urgotube) fixiert. Tragedauer 2 bis 4 Tage

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
UrgoTül 10 x 10 cm 10 St Wundgaze
Aktuell
61,19 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoTül Polyestergitter mit TLC-Wundheilungsmatrix® Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten durch die TLC-Wundheilungsmatrix® für eine verbesserte Wundheilung Sehr flexibel und anpassungsfähig Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel Auch zum Tamponieren tiefer Wunden geeignet Anwendungsgebiete: Akute Wunden (z.B. Verbrennungen, Hautabschürfungen, traumatische Wunden, postoperative Wunden) und chronische Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera, Diabetische Fußulzera) sowie Wunden als Folge der Erbkrankheit Epidermolysis bullosa. Durch seine Flexibilität und sehr gute Anpassungsfähigkeit ist UrgoTül besonders geeignet zur Abdeckung zerklüfteter Wunden, zur Behandlung an schwierigen Lokalisationen sowie zum Tamponieren tiefer Wunden. Anwendung: UrgoTül kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoTül wird je nach Exsudatvolumen mit einem geeigneten Sekundärverband abgedeckt (z.B. sterile Mullkompressen oder UrgoSuperabsorber) und mit einer elastischen Binde (z.B. Urgomull haft latexfrei), einem dehnbaren Pflaster (z.B. Urgoderm Stretch) oder einem Schlauchverband (z.B. Urgotube) fixiert. Tragedauer 2 bis 4 Tage

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
UrgoTül 5 x 5 cm 10 St Wundgaze
Topseller
41,80 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoTül Polyestergitter mit TLC-Wundheilungsmatrix® Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten durch die TLC-Wundheilungsmatrix® für eine verbesserte Wundheilung Sehr flexibel und anpassungsfähig Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel Auch zum Tamponieren tiefer Wunden geeignet Anwendungsgebiete: Akute Wunden (z.B. Verbrennungen, Hautabschürfungen, traumatische Wunden, postoperative Wunden) und chronische Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera, Diabetische Fußulzera) sowie Wunden als Folge der Erbkrankheit Epidermolysis bullosa. Durch seine Flexibilität und sehr gute Anpassungsfähigkeit ist UrgoTül besonders geeignet zur Abdeckung zerklüfteter Wunden, zur Behandlung an schwierigen Lokalisationen sowie zum Tamponieren tiefer Wunden. Anwendung: UrgoTül kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoTül wird je nach Exsudatvolumen mit einem geeigneten Sekundärverband abgedeckt (z.B. sterile Mullkompressen oder UrgoSuperabsorber) und mit einer elastischen Binde (z.B. Urgomull haft latexfrei), einem dehnbaren Pflaster (z.B. Urgoderm Stretch) oder einem Schlauchverband (z.B. Urgotube) fixiert. Tragedauer 2 bis 4 Tage

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot