Angebote zu "Ampullen" (126 Treffer)

Biomo Lipon 600 mg Infusionsset 5 Ampullen
53,99 €
Sale
45,28 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07463631 Biomo Lipon 600 mg Infusionsset 5 Ampullen Anwendungsgebiet Bei Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Dosierung 1 Ampulle mit 24 ml Infusionslösungskonzentrat enthält 600 mg alpha-Liponsäure. Bei starken Missempfindungen bei schwerer diabetischer Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Anwendung (nach Verdünnung) in einer Dosierung von 1 Ampulle zu 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg alpha-Liponsäure/Tag) empfohlen. Zusammensetzung 24 ml Konzentrat (1 Amp.) enth.: (Wirkstoffampulle) alpha-Liponsäure, Ethylendiamin-Salz (2:1) 687.38 mg, DL-alpha-Liponsäure (entspr.) 600 mg, Ethylendiamin (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST) , Stickstoff (HST) 0.25 l Lsg. (1 Flasche) enth.: (Verdünnungsmittel) Natriumchlorid (HST) 2.25 g, Natrium-Ion (entspr.) (HST) 38.5 mmol, Chlorid (entspr.) (HST) 38.5 mmol, Wasser für Injektionszwecke (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Biomo Lipon 600 mg Infusionsset 10 Ampullen
98,75 €
Reduziert
83,55 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 07526685 Biomo Lipon 600 mg Infusionsset 10 Ampullen Anwendungsgebiet Bei Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Dosierung 1 Ampulle mit 24 ml Infusionslösungskonzentrat enthält 600 mg alpha-Liponsäure. Bei starken Missempfindungen bei schwerer diabetischer Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Anwendung (nach Verdünnung) in einer Dosierung von 1 Ampulle zu 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg alpha-Liponsäure/Tag) empfohlen. Zusammensetzung 24 ml Konzentrat (1 Amp.) enth.: (Wirkstoffampulle) alpha-Liponsäure, Ethylendiamin-Salz (2:1) 687.38 mg, DL-alpha-Liponsäure (entspr.) 600 mg, Ethylendiamin (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST) , Stickstoff (HST) 0.25 l Lsg. (1 Flasche) enth.: (Verdünnungsmittel) Natriumchlorid (HST) 2.25 g, Natrium-Ion (entspr.) (HST) 38.5 mmol, Chlorid (entspr.) (HST) 38.5 mmol, Wasser für Injektionszwecke (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Biomo Lipon 600 mg 10 Ampullen
71,20 €
Sale
60,24 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06897623 Biomo Lipon 600 mg 10 Ampullen Anwendungsgebiet Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Grundlage der diabetischen Polyneuropathie-Therapie ist die optimale Diabetes-Einstellung. Dosierung Erwachsene: Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation (nach Verdünnung) in einer Dosierung von 1 Ampulle zu 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg Thioctsäure/Tag) empfohlen. Zusammensetzung 24 ml Konzentrat (1 Amp.) enth.: alpha-Liponsäure, Ethylendiamin-Salz (2:1) 687.38 mg, DL-alpha-Liponsäure (entspr.) 600 mg , Ethylendiamin (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST) , Stickstoff (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Biomo Lipon 600 mg 5 Ampullen
39,39 €
Sale
31,63 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06897617 Biomo Lipon 600 mg 5 Ampullen Anwendungsgebiet Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Grundlage der diabetischen Polyneuropathie-Therapie ist die optimale Diabetes-Einstellung. Dosierung Erwachsene: Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation (nach Verdünnung) in einer Dosierung von 1 Ampulle zu 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg Thioctsäure/Tag) empfohlen. Zusammensetzung 24 ml Konzentrat (1 Amp.) enth.: alpha-Liponsäure, Ethylendiamin-Salz (2:1) 687.38 mg, DL-alpha-Liponsäure (entspr.) 600 mg , Ethylendiamin (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST) , Stickstoff (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Biomo Lipon 600 mg 20 Ampullen
141,90 €
Rabatt
120,06 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 06897646 Biomo Lipon 600 mg 20 Ampullen Anwendungsgebiet Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Grundlage der diabetischen Polyneuropathie-Therapie ist die optimale Diabetes-Einstellung. Dosierung Erwachsene: Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation (nach Verdünnung) in einer Dosierung von 1 Ampulle zu 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg Thioctsäure/Tag) empfohlen. Zusammensetzung 24 ml Konzentrat (1 Amp.) enth.: alpha-Liponsäure, Ethylendiamin-Salz (2:1) 687.38 mg, DL-alpha-Liponsäure (entspr.) 600 mg , Ethylendiamin (HST) , Wasser für Injektionszwecke (HST) , Stickstoff (HST)

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Alpha Lipon Aristo® 600 mg Ampullen
49,92 €
Sale
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alpha Lipon Aristo® 600 mg Ampullen Alpha-Lipon Aristo® 600 mg Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung Dosierung und Art der Anwendung Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation in einer Dosierung von 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg Thioctsäure/ Tag) empfohlen. Die Injektionslösung wird intravenös appliziert, und zwar über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen in der Anfangsphase der Behandlung. Die intravenöse Gabe soll, nachdem der Inhalt von Alpha-Lipon Aristo® 600 mg mit 250 ml Natriumchloridlösung 0,9 % gemischt wurde, über mindestens 30 Minuten als Kurzinfusion erfolgen. Wegen der Lichtempfindlichkeit des Wirkstoffs soll die Kurzinfusion erst kurz vor der Anwendung zubereitet werden. Die Infusionslösung ist mit Alufolie gegen Licht zu schützen. Die lichtgeschützte Infusionslösung ist ca. 6 Stunden haltbar. Es ist sicherzustellen, dass die Mindestinfusionsdauer von 30 Minuten eingehalten wird. Als weiterführende Therapie werden 300 mg bis 600 mg Thioctsäure in Darreichungsformen zur oralen Einnahme angewendet. Grundlage der diabetischen Polyneuropathie-Therapie ist die optimale Diabetes-Einstellung. Zusammensetzung: Wasser für Injektionszwecke, Stickstoff, Argon 250 ml isotonische Kochsalzlösung enthält: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Salzsäure 1 N

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Alpha Lipon Aristo® 600 mg Ampullen
49,92 €
Rabatt
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Alpha Lipon Aristo® 600 mg Ampullen Alpha-Lipon Aristo® 600 mg Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung Dosierung und Art der Anwendung Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation in einer Dosierung von 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg Thioctsäure/ Tag) empfohlen. Die Injektionslösung wird intravenös appliziert, und zwar über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen in der Anfangsphase der Behandlung. Die intravenöse Gabe soll, nachdem der Inhalt von Alpha-Lipon Aristo® 600 mg mit 250 ml Natriumchloridlösung 0,9 % gemischt wurde, über mindestens 30 Minuten als Kurzinfusion erfolgen. Wegen der Lichtempfindlichkeit des Wirkstoffs soll die Kurzinfusion erst kurz vor der Anwendung zubereitet werden. Die Infusionslösung ist mit Alufolie gegen Licht zu schützen. Die lichtgeschützte Infusionslösung ist ca. 6 Stunden haltbar. Es ist sicherzustellen, dass die Mindestinfusionsdauer von 30 Minuten eingehalten wird. Als weiterführende Therapie werden 300 mg bis 600 mg Thioctsäure in Darreichungsformen zur oralen Einnahme angewendet. Grundlage der diabetischen Polyneuropathie-Therapie ist die optimale Diabetes-Einstellung. Zusammensetzung: Wasser für Injektionszwecke, Stickstoff, Argon 250 ml isotonische Kochsalzlösung enthält: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke, Salzsäure 1 N

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Isotonische Nacl Lösung Ampullen
3,69 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(18,45 € / 100 ml)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Isotonische Nacl Lösung Ampullen (Packungsgröße: 10X2 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 04.06.2019
Zum Angebot
Biomo Lipon 600 mg Ampullen
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Biomo Lipon 600 mg Ampullen (Packungsgröße: 5 stk)alpha-Liponsäure ist eine bei höheren Lebewesen im körpereigenen Stoffwechsel gebildete Substanz, die bestimmte Stoffwechselleistungen des Körpers beeinflusst. Darüber hinaus besitzt alpha-Liponsäure die Nervenzelle vor reaktiven Abbauprodukten schützende (antioxidative) Eigenschaften.Das Arzneimittel wird angewendet beiMissempfindungen bei diabetischer Nervenschädigung (Polyneuropathie)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten687.38 mg alpha-Liponsäure, Ethylendiaminsalz600 mg DL-alpha-LiponsäureArgon Hilfstoff (+)Ethylendiamin Hilfstoff (+)Stickstoff Hilfstoff (+)Wasser, für Injektionszwecke Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen alpha-Liponsäure oder einen der sonstigen Bestandteile sindDosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche DosisBei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen einmal täglich die Infusion von 1 Ampulle (entsprechend 600 mg alpha-Liponsäure) in isotonischer Kochsalzlösung empfohlen.Die intravenöse Gabe soll, nachdem der Inhalt mit 250 ml isotonischer Kochsalzlösung gemischt wurde, über mindestens 30 Minuten als Kurzinfusion erfolgen. Wegen der Lichtempfindlichkeit des Wirkstoffs soll die Kurzinfusion erst kurz vor der Anwendung zubereitet werden. Die Infusionslösung ist mit Alufolie gegen Licht zu schützen. Die lichtgeschützte Infusionslösung ist ca. 6 Stunden haltbar. Es ist sicherzustellen, dass die Mindestinfusionsdauer von 30 Minuten eingehalten wird.Das Arzneimittel wird in der Anfangsphase der Behandlung über einen Zeitraum von 2 - 4 Wochen als Infusion mit isotonischer Kochsalzlösung angewendet.Als weiterführende Therapie sollten 300 - 600 mg alpha-Liponsäure täglich in Form von Kapseln, Tabletten oder überzogenen Tabletten eingenommen werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie solltenBei Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen auftreten.In Einzelfällen wurden bei Einnahme von mehr als 10 g alpha-Liponsäure, insbesondere bei gleichzeitigem starkem Alkoholkonsum, schwere, z. T. lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen beobachtet (wie z. B. generalisierte Krampfanfälle, Entgleisung des Säure-Base-Haushalts mit Laktatazidose, schwere Störungen der Blutgerinnung).Deshalb ist bei Verdacht auf eine erhebliche Überdosierung eine unverzügliche Klinikeinweisung und die Einleitung von Maßnahmen nach den allgemeinen Behandlungsgrundsätzen von Vergiftungsfällen erforderlich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Präparat darf ausschließlich als Infusion in isotonischer Kochsalzlösung verabreicht werden PatientenhinweiseBesondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlichIm Zusammenhang mit der Anwendung von alpha-Liponsäure als Injektions- oder Infusionslösung wurden allergische Reaktionen (Überempfindlichkeitsreaktionen bis hin zum lebensbedrohlichen Schock (plötzliches Kreislaufversagen) beobachtet. Deswegen wird Ihr behandelnder Arzt Sie während der Anwendung auf das Auftreten von Frühsymptomen (z. B. Juckreiz, Übelkeit, Unwohlsein, etc.) überwachen. Falls diese auftreten, ist die Therapie sofort zu beenden ggf. sind weitere Therapiemaßnahmen erforderlich.alpha-Liponsäure reagiert in vitro mit Metallionen-Komplexen (z. B. mit Cisplatin), alpha-Liponsäure geht mit Zuckermolekülen (z. B. Lävuloselösung) schwer lösliche Komplexverbindungen ein. Das Arzneimittel ist inkompatibel mit Glucoselösung, Ringer-Lösung sowie mit Lösungen, von denen bekannt ist, dass sie mit SH-Gruppen bzw. Disulfidbrücken reagieren. Als Trägerlösung für die Infusionsanwendung ist ausschließlich isotonische Kochsalzlösung zu verwenden.KinderKinder und Jugendliche sind von der Behandlung auszunehmen, da keine klinischen Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftEs entspricht den allgemeinen Grundsätzen der Pharmakotherapie, während der Schwangerschaft und Stillzeit Arzneimittel nur nach sorgfältiger

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot