Angebote zu "Kindes" (402 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Diabetes in der Schwangerschaft
12,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mit diesem Ratgeber bekommen Schwangere alle wichtigen Informationen und Empfehlungen, die sie zum Thema Schwangerschaft mit Diabetes brauchen: - Welche Ursachen hat der Gestationsdiabetes? - Welche Risiken gibt es? - Wie wird die Diagnose gestellt? - Und wie sieht eine erfolgreiche Behandlung aus? Heike Schuh (Diabetesberaterin DDG) erklärt im ersten Kapitel alle Grundlagen. Was man bezüglich der Ernährung des Kindes nach der Geburt beachten sollten, lesen Sie im zweiten Kapitel. Im dritten Teil erläutert sie Ihnen ausführlich die Besonderheiten einer möglichen Insulintherapie. Die Autorin orientiert sich in ihrem Buch an den aktuellen Leitlinien der wissenschaftlichen, medizinischen Fachgesellschaften.

Anbieter: myToys
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Buch - Gesundes Essen unsere Kinder  Kinder
10,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Industriell hergestellte Nahrungsmittel führen millionenfach zu Krankheiten, zu Krebs, Diabetes, Alzheimer, auch zu frühzeitigem Tod. Das lebenslange Essverhalten erlernen Menschen im Kindesalter von ihren Eltern, die Forschung nennt das early programming. Deutschlands Nahrungsindustriekritiker Nr. 1, Hans-Ulrich Grimm, deckt in diesem kritischen Verbraucherbuch auf, wie die Konzerne bereits die Kleinsten krank machen.Wohl kaum jemals im Leben ist die Ernährung so wichtig wie ganz am Anfang. In den ersten Jahren, ja schon im Mutterleib. Die frühe Programmierung: Da geht es nicht nur um die Vorlieben des Kindes für Frisches oder für Fast Food. Da geht es auch darum, ob das Kind später dick wird, krank - oder beides. Die Konsequenzen sind erheblich, Krankheiten wie Krebs, Alzheimer und Diabetes, auch Millionen Todesfälle sind die Folge.Denn nie zuvor kamen Kinder so früh mit industriell hergestellter Nahrung in Kontakt, nie zuvor wurden ihre Eltern so nachhaltig mit falschen Ernährungsempfehlungen in die Irre geführt. Nie zuvcor gab es so viele problematische Produkte, etwa die beliebten Babygläschen. So sauber, so rein - und genau deswegen sind sie eine Gefahr fürs Immunsysten, führen zu Allergien, machen anfälliger für Krankheiten, gefährden die Intelligenz.Und mit jedem Lebensjahr wachsen die Möglichkeiten der Lebensmittelkonzerne, ihre jungen Kunden an sich zu binden. Die teure Kindermilch, das modische Quetschobst aus dem Plastikbeutel, die Vitamine überall - für Eltern absolut vertrauenswürdig. Und von Risiken und Nebenwirkungen sagt die Werbung nichts.Während sich ratlose Eltern zunächst noch die Frage stellen, wie viel Zucker im Babybrei ist und ob Kindermilch eine Alternative zur Muttermilch darstellt, müssen sie wenig später über Cola, Fischstäbchen und Fruchtzwerge entscheiden. Hans-Ulrich Grimm hat akribisch recherchiert, auch eigene Analysen in Auftrag gegeben. Er erklärt, was unsere Kinder krank macht und wie wir sie schützen können."Der Autor deckt in diesem kritischen Verbraucherbuch auf, wie die Konzerne bereits die Kleinsten krank machen." Gaggenauer Woche, 14.06.2018Dr. Hans-Ulrich Grimm ist Journalist und Autor, er lebt in Stuttgart. Seine jahrelangen Recherchen in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Nestlé, Knorr & Co aus den Küchenregalen zu verbannen, zugunsten frischer Ware von Märkten und Bauern. Seine Erkenntnis: Genuss und Gesundheit gehören zusammen.Grimms Bücher sind Bestseller. Allein "Die Suppe lügt" ist in einer Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erschienen und gilt mittlerweile als Klassiker der modernen Nahrungskritik.

Anbieter: yomonda
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes mellitus im Kindes- und Jugendalter ab 4.99 € als Taschenbuch: Pocket Guideline 5/6 PocketGuidelines Praxisempfehlungen der Deutschen Diabetes Gesellschaft. 3. aktual. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Stadalax 5 mg 100 magensaftresistente überzogen...
5,49 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 05356109 Stadalax 5 mg 100 magensaftresistente überzogene Tabletten Produktname STADALAX bei Verstopfung - Mittel zur Verflüssigung des Darminhaltes Wirkstoffe 5 mg Bisacodyl Hilfsstoffe Maisstärke Montanglycolwachs Rizinusöl, natives 14,01 mg Saccharose Siliciumdioxid, hochdisperses Talkum Titandioxid Cellacefat Cellulose, mikrokristalline Maisdextrin 0,4 mg Glucose-Lösung Glycerol(mono/di/tri)alkanoat(C14-C18) (15:12:73) Kartoffelstärke 51,8 mg Lactose-1-Wasser Magnesium stearat Anwendungspunkte - Verstopfung, zur kurzzeitigen Anwendung - Erleichterung der Darmentleerung und Erweichung des Stuhls, z.B. bei schmerzhaften Analleiden oder nach Operationen Das Arzneimittel sollte nur dann eingesetzt werden, wenn die Verstopfung durch Ernährungsumstellung nicht zu beheben ist. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff verhindert, dass aus dem Darminhalt Wasser und Salze entzogen werden. Gleichzeitig fördert er das Einströmen von Wasser und Salzen in den Darm. Dadurch gewinnt der Darminhalt an Volumen und wird weicher, was zu einem Stuhldrang und einer erleichterten Stuhlentleerung führt. Dosierung Allgemeine Dosierungsempfehlung: Personenkreis : Kinder von 2-10 Jahren Einzeldosierung: 1 Tablette Gesamtdosierung: 1-mal täglich Zeitpunkt : morgens oder abends, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten) Personenkreis : Kinder ab 10 Jahrenund Erwachsene Einzeldosierung: 1-2 Tabletten Gesamtdosierung: 1-mal täglich Zeitpunkt : morgens oder abends, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten) Die abführende Wirkung tritt normalerweise nach 6 bis 10 Stunden ein. Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Dauerder Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur einige Tage anwenden. Bei länger anhaltendenBeschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Durchfall sowie zu Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Was sollten Sie beachten? - Wenden Sie abführende Arzneimittel ohne ärztliche Empfehlung nur kurzzeitig an.Eine längerfristige Anwendung führt unter Umständen zu einer chronischen Verstopfung und/oder weiteren Problemen. Bleibt der Erfolg nach kurzzeitiger Anwendung aus, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. - Achtung: Abführmittel eignen sich nicht zur Gewichtabnahme. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Glucose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Vorsicht beieiner Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generellvor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben.Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeitzurückliegt. Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Bauchschmerzen - Blähungen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allemNebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt aufbewahrt werden. Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Darmverschluss Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Entzündliche Magen-Darm-Erkrankungen, die akut sind - Störungen desFlüssigkeit- und Salzhaushaltes Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die EntwicklungIhres Kindes oder die Geburt. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden,sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. vol% oder Broteinheiten Menge: 1 Tablette Darreichungsform Tabletten, magensaftgeschützte

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Kinder und Jugendliche mit Diabetes
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn bei einem Kind Diabetes diagnostiziert wird, fragen sich Eltern, wie sie sich der Verantwortung stellen können und wie sich der Familienalltag verändern wird. Die Autoren, zwei Kinder- und Jugendärzte und eine Psychologin, geben lückenlos Antwort und helfen Eltern, ihre Ängste abzubauen. Sie begleiten sechs Kinder und Jugendliche mit Diabetes und zeigen, wie das Familienleben mit der Krankheit organisiert werden kann. Mit vielen Tipps und Hinweisen zu allen Fragen, die die Lebensgestaltung und die Zukunft eines Kindes mit Diabetes betreffen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Kinder und Jugendliche mit Diabetes
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn bei einem Kind Diabetes diagnostiziert wird, fragen sich Eltern, wie sie sich der Verantwortung stellen können und wie sich der Familienalltag verändern wird. Die Autoren, zwei Kinder- und Jugendärzte und eine Psychologin, geben lückenlos Antwort und helfen Eltern, ihre Ängste abzubauen. Sie begleiten sechs Kinder und Jugendliche mit Diabetes und zeigen, wie das Familienleben mit der Krankheit organisiert werden kann. Mit vielen Tipps und Hinweisen zu allen Fragen, die die Lebensgestaltung und die Zukunft eines Kindes mit Diabetes betreffen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
NasenSpray-ratiopharm Erwachsene
2,19 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml)NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sorgt für ein Abschwellen der Nasenschleimhaut, erleichtert den Sekretabfluss und hilft so bei:Erkältungsbedingtem und allergischem SchnupfenAnfallsweise auftretenden FließschnupfenEntzündungen der NasennebenhöhlenKatarrh des Tubenmittelohrs in Verbindung mit SchnupfenNasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ist für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren geeignet.Wirkungsweise von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml)Der in NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) enthaltene Wirkstoff Xylometazolin besitzt gefäßverengende Eigenschaften, indem er die Adern der Schleimhaut zusammenzieht. Somit wird die übermäßige Durchblutung der Nase gedrosselt, wodurch die Schleimhaut abschwillt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 ml von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) enthält:1 mg XylometazolinhydrochloridSonstige Bestandteile von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml):Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat 2 H2O, Glycerol 85 %, Gereinigtes Wasser.GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe, einer bestimmten Form eines chronischen Schnupfens (Rhinitis sicca), Zustand nach operativer Entfernung der Zirbeldrüse durch die Nase (transsphenoidaler Hypophysektomie) oder anderen operativen Eingriffen, die die Hirnhaut freilegen sowie Kindern unter 6 Jahren sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.DosierungAnwendungsempfehlung von NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml):Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren können je nach Bedarf bis zu 3-mal täglich je einen Sprühstoß in jede Nasenöffnung einbringen. NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) darf nicht länger als 7 Tage angewendet werden.EinnahmeDieses Präparat ist für die nasale Anwendung bestimmt.Es empfiehlt sich, vor der Anwendung des Präparates die Nase gründlich zu schnäuzen.Zum Einsprühen in die Nasenlöcher.PatientenhinweiseBei den folgenden Erkrankungen und Situationen dürfen Sie dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden:- bei einem erhöhten Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom,- schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. koronarer Herzkrankheit) und Bluthochdruck (Hypertonie),- wenn Sie mit Monoaminooxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,- Tumor der Nebenniere (Phäochromozytom),- Stoffwechselstörungen, wie z.B. Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreo-se) und Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus),- Prostatavergrößerung- Stoffwechselerkrankung (Porphyrie),- der Dauergebrauch von schleimhautabschwellenden Nasentropfen ohne Konservierungsstoffe kann zu einer chronischen Schwellung und schließlich zum Schwund der Nasenschleimhaut führen.Kinder und ältere Menschen:Diese Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Kindern unter 6 Jahren.Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei bestimmungsgemäßen Gebrauch sind keine Beeinträchtigungen zu erwarten.AufbewahrungsbedingungenBewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.Verwenden Sie es nicht mehr nach Ablauf des angegebenen Haltbarkeitsdatums.SchwangerschaftDa die Sicherheit einer Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht ausreichend belegt ist, dürfen Sie es nur auf Anraten Ihres Arztes einnehmen und nur nachdem dieser eine sorgfältige Nutzen/Risiko-Abwägung vorgenommen hat. Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden, da eine Überdosierung die Blutversorgung des ungeborenen Kindes beeinträchtigen oder die Milchproduktion vermindern kann.HinweiseAus hygienischen Gründen sollte ein Nasenspray immer nur von einer Person angewendet werden. NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) ist frei von Konservierungsmitteln.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.NasenSpray-ratiopharm Erwachsene (Packungsgröße: 10 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Kompendium pädiatrische Diabetologie
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kurzgefasster Leitfaden zu den modernen Therapiestrategien bei Diabetes im Kindes- und Jugendalter. Übersichtlich und auf dem neuesten Stand - für alle medizinischen und nicht-medizinischen Profis, die wenig Zeit haben, die wissenschaftlichen Grundlagen bereits kennen und schnelle Orientierung benötigen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Kompendium pädiatrische Diabetologie
35,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kurzgefasster Leitfaden zu den modernen Therapiestrategien bei Diabetes im Kindes- und Jugendalter. Übersichtlich und auf dem neuesten Stand - für alle medizinischen und nicht-medizinischen Profis, die wenig Zeit haben, die wissenschaftlichen Grundlagen bereits kennen und schnelle Orientierung benötigen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot